Ehe-Sklavin Ausbildung: Schlußwort

Der wahre Charakter der MASTER/Sklavin Beziehung und die Rolle der Ehesklavin machen es unmöglich jedes Detail der Ausbildung dem die Ehefrau unterworfen wird in diesen Kurs einzubeziehen. Dieses Kursmaterial ist dazu gedacht als Vorlage für Ausbildungsarten und Situationen zu dienen die in der Beziehung beteiligt sind und in anschaulicher Form Weisungen und einen allgemeinen Überblick auf die Philosophie hinter dem Ehe-Sklavin Konzept anzubieten. So wie das Paar zu einer Einheit reift und zu einem Bewußtsein der Bedürfnisse des Anderen, können verschiedene Teile des Materials geändert oder ganz gestrichen werden.

Weil es der einzige Zweck des Kurses ist für ein Maximum an Glück und Vergnügen für beide Seiten zu sorgen, ist es selbstverständlich daß nichts in dem Kursmaterial ist was nicht geändert werden kann wenn es im besten Interesse der Ehe liegt. Während der Autor glaubt daß er und seine Frau Vergnügen und Glück in dieser Art Beziehung finden können, ist er sich ebenso bewußt daß Bedürfnisse und Wünsche sich von Zeit zu Zeit ändern und seine größte Hoffnung ist daß das Ehepaar imstande sein wird jederzeit offen und ehrlich über ihre Bedürfnisse, Wünsche, Phantasien, Hoffnungen, Trauer, Enttäuschungen und Glück miteinander zu reden. Die Bindung die solch eine ehrliche Kommunikation und Fürsorge spenden kann, sollte eine Beziehung mehr als alle anderen Dingen für Hochachtung sorgen. Es ist diese Beziehung und nicht irgend eine bestimmte sexuelle Betätigung welche das Ziel und größter Wunsch des Autors ist. Er verspricht seine Hingabe zu dieser Beziehung und seine Bereitwilligkeit
die Verläßlichkeit der Beziehung vor jedes private und persönliche Ziel welches er haben mag zu setzen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s